Cannabis-Lizenz: Eile ist geboten! Alternativen zur Lizenz! BSZ e.V. informiert.

Bewerber können sich bei der sog. „Cannabis-Agentur“ um eine Anbaulizenz für Medizinal-Hanf in Deutschland bewerben. Eile ist geboten! BSZ® e.V. informiert zu Alternativen im In- und Ausland!

Unternehmer prüfen Anforderungsprofil und müssen sich beeilen

Der Schlusstermin für den Eingang der Angebote ist aber, worauf der BSZ e.V. hinweist, bereits der 05.06.2017, Interessierte müssen sich also beeilen.

Bewerber sollen außerdem bereits Erfahrung mit dem Anbau und der Lieferung von Cannabis für medizinische Zwecke haben.

Auch werden vor allem an die Qualität des Medizinal-Cannabis und an den Preis wohl hohe Anforderungen gestellt werden. Ob diese Anforderungen vom Interessenten alleine oder in Zusammenarbeit mit Partnern eingehalten werden können oder nicht, muss dabei im jeweiligen Einzelfall überprüft werden. Eile ist somit aufgrund der kurzen Frist auf jeden Fall geboten.

Alternativen zur Anau-Lizenz in Deutschland und Kroatien

Diverse Unternehmer aus dem Ausland wie z.B. den USA oder Kanada, die bereits in der Produktion von Medizinal-Hanf tätig sind, und die sich aufgrund der hohen Anforderungen für eine Lizenz nun eher keine gute Chancen ausrechnen, fragen sich nun teilweise, welche Alternativen sie nun im Medizinalhanf-Bereich haben.

Hier könnten/sollten Unternehmer prüfen lassen, ob überhaupt eine Anbaulizenz erforderlich ist, z.B. durch den Import von Medizinal-Hanf aus dem Ausland.

Auch sollen Unternehmer darauf hingewiesen werden, dass z.B. in Kroatien vor einiger Zeit der Markt für Medizinal-Hanf neu geregelt wurde und sich hierbei im Bereich des Imports von Medizinal-Hanf nach Kroatien Möglichkeiten ergeben könnten. Der BSZ e.V. verfügt auch über Partner vor Ort in Kroatien mit Kontakt zu entsprechenden Entscheidungsträgern, so dass hier eine mögliche Alternative gegeben sein könnte.

Interessierte können sich an den BSZ® e.V. wenden.

Die Aufnahme als gewerbliches Fördermitglied zu der Arbeitsgemeinschaft Cannabis auf Rezept kann hier online beantragt werden.

BSZ® Bund für soziales und ziviles Rechtsbewußtsein e.V.

Arbeitsgemeinschaft Cannabis auf Rezept

Groß-Zimmerner-Str. 36 a

D 64807 Dieburg

Telefon: 06071- 9816810

Telefax: 06071-9816829

E-Mail: info@bsz-ev.de

Internet: www.cannabisaufrezept.info

Logo des BSZ e.V.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s