Prozesskostenfinanzierung: Klagen ohne eigenes finanzielles Risiko!

Bei der Prozesskostenfinanzierung treten Klienten das Kostenrisiko an die Prozesskostenfinanzierer  ab und im Gegenzug beteiligen sie ihn zu einem vereinbarten Prozentsatz im Erfolgsfall.

Zur Vorbereitung der Prozessfinanzierungsanfrage und des eventuell folgenden  Prozessfinanzierungsvertrages beauftragen Sie einen BSZ Anlegerschutzanwalt mit einem Fragebogen den Sachverhalt in gedrängter Form zu skizzieren. Mitunter kann auch der Entwurf einer Klageschrift erforderlich werden.   Die Möglichkeit einer Finanzierung ist  an einen Mindeststreitwert der von Fall zu Fall variieren kann gebunden.

Auf dieser Grundlage wird durch die Prozessfinanzierungsgesellschaft zunächst entschieden, ob der Vorgang grundsätzlich für eine Finanzierung in Betracht kommt. Ist dies der Fall, übersendet die Prozessfinanzierungsgesellschaft dem Anspruchsinhaber den Prozessfinanzierungsvertrag. Die Prozessfinanzierungsgesellschaft prüft daraufhin durch eigene Mitarbeiter und externe Fachkräfte die Erfolgsaussichten des Verfahrens und die Bonität des Gegners. Wird eine Erfolgsaussicht und die Bonität bejaht, zeichnet die Prozessfinanzierungsgesellschaft den angebotenen Vertrag gegen und übernimmt sodann die Kostenlast des Verfahrens.

Den Prozess selbst führt ausschließlich der vom Anspruchsinhaber beauftragte Anwalt seines Vertrauens. Um dessen Unabhängigkeit zu sichern, wird ein Vertragsverhältnis nur zwischen dem Anspruchsinhaber und der Prozessfinanzierungsgesellschaft nicht jedoch zwischen dem beauftragten Anwalt und der Prozessfinanzierungsgesellschaft begründet.

Die Informationen, welche die Rechtsanwälte den eingereichten Unterlagen und Angaben entnehmen, genügen in aller Regel, um einen ersten und falls erforderlich auch einen zweiten außergerichtlichen Schritt einzuleiten. Oft reicht dies aus, um die Angelegenheit erfolgreich zu beenden. Als Mitglied der BSZ e.V. Fördergemeinschaft Solidarservice zahlt man im Erfolgsfall von der beigetriebenen Summe lediglich  einen Förderbeitrag an die BSZ e.V. Fördergemeinschaft. Führen die außergerichtlichen Bemühungen nicht zum Erfolg entstehen dem Mitglied der Fördergemeinschaft keine Kosten.

Der mit dem Fall betraute Rechtsanwalt kann aber durch den damit verbundenen Erkenntnisgewinn eine fundierte Empfehlung für die weitere Vorgehensweise aussprechen. Das Fördermitglied erhält in diesen Fällen kostenlos ein spezifiziertes Angebot wie weiter verfahren werden könnte, welches es dann annehmen oder ablehnen kann. Außerdem wird die Kostenübernahme durch den Prozessfinanzierer geprüft. Bei positiver Einschätzung übernimmt die Prozessfinanzierungsgesellschaft  das Kostenrisiko, finanziert den Prozess und ist lediglich am Erfolg beteiligt. Die Anleger können ihre berechtigten Ansprüche durchsetzen, ohne selbst ein finanzielles Risiko einzugehen – die Prozessfinanzierung übernimmt alle Kosten. Die Anleger beteiligen die Prozessfinanzierungsgesellschaft nur im Erfolgsfall am Erlös, ohne dass  eigenes Geld eingesetzt werden muss.

Prinzipiell gilt:

Gelingt der Prozesskostenfinanzierungsgesellschaft die Durchsetzung der Ansprüche nicht – geht also der Prozess verloren – fallen für das BSZ e.V. Fördermitglied keine Kosten an. Sämtliche Prozesskosten gehen in diesem Fall zu Lasten der Finanzierungsgesellschaft. Der Kunde hat nicht das geringste Risiko!

Ein Antrag zur Aufnahme in die „BSZ e.V. Fördergemeinschaft Solidarservice“ kann kostenlos und unverbindlich mittels Online-Kontaktformular, Mail, Fax oder auch per Briefpost bei dem BSZ e.V. angefordert werden.

BSZ® Bund für soziales und ziviles Rechtsbewußtsein e.V.

Groß-Zimmerner-Str. 36 a

64807 Dieburg

Telefon: 06071-9816810

Internet: http://www.sammelklagen.de

Direkter Link zum Anmeldeformular:

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.